Mach was draus! – Auflösung April 2020

Servus aus der Kartenwerkstatt!

Auch heute möchten Anja und ich auflösen, was im April-Umschlag drin gewesen ist.

Die Herausforderung unserer „Mach was draus!“ Kreativ-Challenge ist, aus diesen Materialien etwas zu kreieren. Es gibt die Bedingung nach Möglichkeit alles zu verwenden und nicht viel mehr an zusätzlichen Materialien dazu zu nehmen. Für den Fall dass noch etwas benötigt wird, packen wir immer etwas Extra-Material dazu, welches dafür verwendet werden kann.

So beschränkt in der Auswahl der Produkte, stellt man seine kreativen Fähigkeiten auf die Probe. Wer diese Herausforderung angenommen hat und was daraus gestaltet wurde, zeigen wir Euch jetzt.

Mit Anja habe ich diese Challenge 2014 ins Leben gerufen. Damals haben wir uns allerdings Sachen zugesendet, mit denen wir selbst so gar nichts anfangen konnten. Wie witzig, der jeweils andere hatte überhaupt keine Probleme mit der Umsetzung.

Hier kommt Anjas Projekt.

Bitte schaut auch bei Anja auf dem Blog vorbei, sie zeigt Euch die Einsendungen des 2. Teils unserer Teilnehmer.

Und das ist mein Projekt:

Auf der Suche nach einer Idee, habe ich in meinen Videos aus der Kartenwerkstatt gestöbert. Und ich musste einfach noch eine Karte gestalten.

Jaaa, ne Kullerkarte…

Nun möchte ich Euch aber auch zeigen, was unsere Teilnehmerinnen gezaubert haben.

Stephanie

Anita

Juliane

Sigrid

Astrid

Deborah

Sabine

Pia

Tanja

Anja

Dagmar

Mach was draus! – You Can Create It!

Jetzt wirds international… 

Aus den Niederlanden für Euch  Anne-Marie Breurkes-Rood

Ebenfalls aus den NiederlandenDanielle Kassing:

Aus Österreich für Euch Fanny Minne:

Aus England für Euch Mikaela Titheridge :

Und  Louise Sims.

Linda Cullen kommt aus den USA:

Aus Kanada  Karina Chin:

und Alanna Klemick Wharf.

Auch aus Australien haben wir eine Demonstratorin für Euch, es ist Simone Bartrum

Hier unsere zwei Guest-Artists:

Aus den Niederladen Jolan Meurs

Aus den USA Michelle Zanavich:

Bitte schaut auch bei unseren internationalen Demonstratorinnen vorbei um die Einsendungen deren Teilnehmerinnen zu sehen. 

Möchtest Du auch ein Teil der „Mach was draus!“ – „You Can Create It!“ Familie sein? Dann schreib mir und ich sende Dir gerne alle Informationen. Am Besten per Mail an heikeskartenwerkstatt@gmx.de.

Herzliche Grüße aus der Kartenwerkstatt!
Heike

2 Kommentare zu „Mach was draus! – Auflösung April 2020“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top