Stempelnd durchs Jahr – Blumen

Servus aus der Kartenwerkstatt!

Herzlich Willkommen zum Stempelnd durchs Jahr – BlogHop zum Thema Blumen.

Ein liebes Hallo auch an alle, die von Anja Luft zur Kartenwerkstatt rüber gehüpft sind.

Für unser Thema habe ich die Stanzformen Weihnachtsstern aus dem kommenden Minikatalog (gültig ab August 2020) verwendet. Ich war neugierig, was ich daraus wohl alles zaubern kann.

Ich hab mir einfach meine Stanzmaschine geschnappt und unterschiedlichen Farbkarton, Pergament sowie Folie und hab losgekurbelt.

Eine weihnachtliche Farbmischung war natürlich auch dabei. *Ü*

So sind 4 verschiedene Projekte entstanden, die ich Euch natürlich jetzt zeigen möchte.

Und was sagt ihr? Ich hätte nicht gedacht, dass so sommerliche Varianten dabei rauskommen.

Ich hoffe Euch ein paar blumige Inspirationen gezeigt zu haben. Jetzt schicke ich Euch weiter zu Heike Vass – born2stamp.

Und hier nochmal alle Teilnehmer unseres BlogHops im Überblick:

Anja Luft – Lüftchen
Heike Fallwickl – Heikes Kartenwerkstatt (hier seid ihr gerade)
Susanne Rehm – Stempel Dir Deine Welt – pausiert
Heike Vass – born2stamp
Christiane Knapp – Stempelpalast
Heike Hülle-Bolze – Papier-Kult
Claudia Handge – Handge-Stempelt
Anke Heim – Scraphexe – pausiert
Andrea Schmidt – Stempel & Co
Doris Buhnar – Von Hand, von Herzen, von mir

Alles Liebe und bleibt gesund.
Eure Heike

3 Kommentare zu „Stempelnd durchs Jahr – Blumen“

  1. Hallo Heike . Ich habe die schönen Weihnachtssterne gesehen mit den wunderschönen Farben. Die haben mir sehr gefallen. Es sind die tollen Pastelligen Farben in rosa zart rot und weiß. Da hätte ich gerne gewusst welches Papier du dafür genommen hast. So toll, so schön. Vielen lieben Dank im voraus. Liebe Grüße von Edith 🙂

    1. Heike Fallwickl

      Hallo liebe Edith, lieben Dank für Deinen netten Kommentar. Die Pastell-Blüten sind aus einem Rosaton, einem Pfirsichfarbenen Ton und die Mitte aus Pergament. Die Blatt Farbe ist Farngrün. Herzliche Grüße Heike

      1. Danke für die schnelle Antwort. Ich freue mich sehr. Darf ich noch mal Fragen welche Grammatur das Papier hat? Liebe Grüße von Edith 🙂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top