Mach was draus! Auflösung – Juni 2020

Servus aus der Kartenwerkstatt und herzlich Willkommen zur „Mach was draus!“ Auflösung – Juni.

Mach was draus!

Heute ist der 02. und wir möchten mit Euch den Inhalt unseres „Mach was draus!“ Umschlages und die eingesendeten Teilnehmer Projekte teilen. Los gehts…

Das war im Juni Umschlag:

Mach was draus! Umschlaginhalt

Hier ist Anjas Projekt für Euch:

Mit Anja zusammen haben wir unser „Mach was draus!“ 2014 ins Leben gerufen. Und nun sind wir international bekannt als „You Can Create It!“. Was für eine spannende Reise.

Bitte schaut unbedingt bei Anja auf dem Blog vorbei, um Euch den 2. Teil unserer Teilnehmer Einsendungen zu sehen.

Hier kommt mein Projekt für Euch:

Mach was draus! Juni 2020

Als ich die Bestandteile für unser „Mach was draus!“ für das Foto oben auf den Bogen Designerpapier mit der Holzoptik gelegt habe, fand ich die Zusammenstellung so spannend, dass eine Idee für ein Layout entstanden ist. Gedacht… getan. *Ü*

Die Fotos haben bereits auf ihren Einsatz gewartet. Es sollte also eine Seite über mich werden.

Also schnell einen Text zusammengestellt und ein Sprüchlein gestempelt.

Als Gestaltungselement habe ich aus dem Designerpapier einfach ein paar Blümchen ausgeschnitten. So passt alles gut zusammen.

Die goldenen Straßsteine passen auch sehr gut zu meinem Layout. Damit habe ich zwar eine Seite Designerpapier und etwas Flüsterweiß und Pergament zu meinen Materialien dazu genommen, aber es sieht immer noch nach unserem Umschlaginhalt aus.

So aber nun freue ich mich auf die Beiträge unserer „Mach was draus!“ Teilnehmer.

Astrid

Sigrid

Juliane

Tanja

Deborah

Anja

Sabine

Pia

Mach was draus! – You Can Create It!

Jetzt wirds international… 

Aus den Niederlanden für Euch  Anne-Marie Breurkes-Rood

Ebenfalls aus den Niederlanden Danielle Kassing:

Aus Österreich für Euch Fanny Minne:

Aus England für Euch Mikaela Titheridge :

Und  Louise Sims.

Linda Cullen kommt aus den USA:

Aus Kanada  Karina Chin:

und Alanna Klemick Wharf.

Auch aus Australien haben wir eine Demonstratorin für Euch, es ist Simone Bartrum

Aus Frankreich kommt Aude Barbara:

Hier unsere zwei Guest-Artists:

Aus den Niederladen Jolan Meurs

Aus den USA Michelle Zanavich:

Bitte schaut auch bei unseren internationalen Demonstratorinnen vorbei um die Einsendungen deren Teilnehmerinnen zu sehen. 

Möchtest Du auch ein Teil der „Mach was draus!“ – „You Can Create It!“ Familie sein? Dann schreib mir und ich sende Dir gerne alle Informationen. Am Besten per Mail an heikeskartenwerkstatt@gmx.de.

Herzliche Grüße aus der Kartenwerkstatt!
Heike

4 Kommentare zu „Mach was draus! Auflösung – Juni 2020“

    1. Heike Fallwickl

      Vielen lieben Dank Sabine und Danke, dass Du ein Teil unserer Mach was draus! Aktion bist. Herzliche Grüße Heike

  1. Pingback: Aktion „Mach was draus“ – Juni 2020 – Bastelanja

  2. Pingback: Mach was draus! - Juni 2020 - kreativ4all

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top