Mach was draus! – Auflösung Juli 2021

Servus aus der Kartenwerkstatt!

Diesmal war neben Designerpapier auch ein Stück Aquarellpapier dabei. Ich bin schon so gespannt, was unsere Teilnehmer aus diesem Material gezaubert haben. 

Doch zunächst erstmal zeige ich Euch Anja Projekt, wie immer verbunden mit der Aufforderung auch bei Anja auf den Blog zu schauen. Denn sie zeigt Euch den zweiten Teil der deutschen Teilnehmer Beiträge. 

Das ist Anjas Projekt. Weitere Teilnehmer Beiträge findet ihr auf ihrem Blog. KLICK AUFS BILD!

Nun möchte ich Euch meine Projekte zeigen.

Als erstes wollte ich das Aquarellpapier verarbeiten und habe es eingefärbt. Mit den Markern habe ich Farbe auf den Acrylblock gegeben, dann mit dem Stampin’ Spritzer etwas verwässert und anschließend den Acrylblock auf das Aquarellpapier gedrückt. 

Aus dem Zusatzmaterial schnitt ich mir den weißen Farbkarton auf eine Länge von 29 cm zurecht. Mit der langen Seite nach oben in den Papierschneider einlegen und bei 14,5 cm falzen. Nun mit der kurzen Kannte nach oben einlegen und bei 14,5 cm schneiden. So entsteht eine quadratische Karte und eine längliche. 

Die Designerpapiere habe ich für den Hintergrund verwendet und Motive daraus ausgeschnitten. Aus dem Farbkarton ist einmal ein Hintergrund entstanden, sowie die Blümchen vom Kranz. 

Teilnehmerbeiträge

Susana
Astrid
Petra
Petra
Tanja
Tanja
Tanja
Sabine
Sabine
Sabine
Anja
Sigrid
Kristin
Kristin
Kristin
Kristin
Kristin
Maren

Wow… das sieht richtig nach Sommer aus und sooooooo lecker. Pfirsiche müssen jetzt unbedingt auf den Einkaufszettel. Geht Euch das auch so?

Mach was draus! - International

Auch zu unseren internationalen Demonstratoren Kolleginnen haben wir verlinkt. Sie zeigen Euch Ihre Projekte und die Einsendungen Ihrer Teilnehmer.

aus England Mikaela Titheridge
aus den Niederlanden Danielle Kassing
aus Kanada Karina Chin
aus Frankreich Aude Barbara
aus Australien Rose Packer
aus Australien Simone Bartrum
aus Neuseeland Karen Hadler

Möchtest Du auch ein Teil der „Mach was draus!“ – „You Can Create It!“ Familie sein? Dann schreib mir und ich sende Dir gerne alle Informationen. Am Besten per Mail.

Herzliche Grüße aus der Kartenwerkstatt!
Heike

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top