Stampin‘ Up! – Gute-Laune-Gruß

Servus aus der Kartenwerkstatt…

Wie geht es euch? Ich finde es ist Zeit für gute Laune! Seid ihr dabei? *Ü*

Na dann los gehts…

Zum Produktpaket Gute-Laune-Gruss gehört das gleichnamige Stempelset und die Stanzformen Sonnenblumen. Wenn ihr beides im Set kauft, erhaltet ihr einen Preisnachlass von 10 %. *Ü*

Im folgenden Foto seht ihr drei meiner Karten, die ich für euch gestaltet habe. Das Abendblau aus der InColor Kollektion 2020-2022 gefällt mir sehr gut und in Verbindung mit Gold noch viel mehr. Aber eins nach dem anderen.

Hier seht ihr meine abendblaue Variante. Das farblich passende Geschenkband kommt so sehr gut zu Geltung. Für die Goldakzente habe ich die Stanzformen und Goldfolie verwendet.

Textil mit Stil – so heißt die Prägeform, die dem Papier diese feine Struktur verleiht.

Weiter zur nächsten Karte.

Die Prägeform hier heißt Antikes Papier.

Das blaue und goldene Element habe ich getauscht. Macht auch was her, oder?

Bei dieser Karte habe ich den Hintergrund der Blüte aus Aquarellpapier ausgestanzt und coloriert. Das Gleiche bei den Blättern. Richtig edel oder, mit der Goldfolie?

Eine Karte habe ich noch für Euch.

Selber Hintergrund bei der Blüte und statt gold habe ich Pergament Papier verwendet.

Ein Projekt habe ich noch für euch, denn ich habe die Stempel vom Stempelset ja noch garnicht in Aktion gezeigt. Na neugierig?

Die Motive sind mit Versamark Tinte auf Aquarellpapier gestempelt und dann mit weißem Prägepulver bestreut. Das Pulver bleibt nur an den Stellen mit der Tinte kleben und lässt sich dann mit einem Erhitzungsgerät schmelzen.

Die Ränder habe ich nach dem Erkalten des Pulvers mit leicht löslichen Band abgeklebt. Die Motive und der Hintergrund sind mit Aquarellfarben ausgemalt.

Mein Layout hat noch einen Rahmen bekommen.

Das sind meine Gute-Laune Projekt Ideen für Euch.

Herzliche Grüße!
Heike

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top