Süße Gastgeschenke – Fuchs

Zu Igel, Eichhörnchen und Fledermaus gesellt sich nun auch ein Füchslein. Gefüllt habe ich die 4 Freunde diesmal mit Lindt Kugeln. 

Eine Anleitung habe ich für euch auch schon. Wer mir hierfür ein kleines Dankeschön in der Kartenwerkstatt Kaffeekasse hinterlassen möchte, kann dies gern über meinen Patreon Account tun. Da sage ich schon jetzt vielen lieben Dank.

Im Folgenden findet ihr die Maße für den Fuchs. Der Körper ist so konzipiert, dass eine Ferrero Rocher Kugel auch hinein passen würde, so wie bei den anderen Kollegen auch. 

Ihr benötigt lediglich einen Papierschneider, ein Falzbein, ein Holzstäbchen und Flüssigkleber oder wer ganz sicher gehen möchte Doppelseitiges Klebeband. Ich verwende für meine Figuren Farbkarton in den Farben Glutrot, Schwarz und Weiß. Alle Materialien könnt ihr in meinem Stampin‘ Up! Shop kaufen. 

Im Video seht ihr jeden Schritt einzeln dargestellt. Pausiert das Video, wenn es euch zu schnell geht oder verändert die Wiedergabe-Geschwindigkeit. Sollten ihr Fragen haben, dann schreib mir ne Mail, auf die antworte ich am schnellsten, oder hüpft rüber auf meinen Instagram-Account, da schaue ich öfter mal vorbei und kann euch antworten.

In Kürze werde ich diesen Post noch um die Maße in Inch erweitern. 

Wer meine Arbeit honorieren möchte, ist eingeladen ein Patron der Kartenwerkstatt zu werden. Hier nochmal der Link: Patreon

Habt einen schönen Herbst. Bleibt gesund und kreativ. 

Herzliche Grüße
Heike

3 Kommentare zu „Süße Gastgeschenke – Fuchs“

  1. Der ist ja toll. Für uns als „Sprachfüchse“ (Sprachförderkräfte in der Schule) ideal, mal sehn, ob wir das als „Weihnachtsgeschenk an die Lehrer verteilen. Etwas „einschleimen“ schadet nie.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top